Kreative Wege für das E-Mail-Marketing

Kreative Wege für das E-Mail-Marketing

 

Wie oft haben Sie sich schon in eine Mailingliste eingetragen, normalerweise, um etwas Kostenloses zu bekommen, nur um sich später wieder abzumelden, weil das, was Sie bekommen, Müll ist? Vermeiden Sie es, Kunden mit dieser Art von E-Mails zu vergraulen, indem Sie diesen Artikel lesen und einige Techniken erlernen, die Ihr E-Mail-Marketing effektiv machen werden

Holen Sie immer die Erlaubnis ein! Unerwünschte E-Mails sind nicht willkommen und können in bestimmten Fällen dazu führen, dass Ihr Internetanbieter sie sperrt. Wenn Sie jemanden kontaktieren, fügen Sie immer einen Newsletter oder ein Angebot bei - auf diese Weise hat der Kunde die Möglichkeit, dem Erhalt Ihrer Nachrichten zuzustimmen. Das Letzte, was Sie wollen, ist, als Spammer abgestempelt zu werden.

Gestalten Sie alle E-Mails so persönlich wie möglich. Wenn ein Unternehmen persönlicher ist, haben die Kunden das Gefühl, dass sie sich besser mit ihm identifizieren können. Sie können ihren Namen verwenden, Artikel erwähnen, die ihnen aufgrund früherer Einkäufe gefallen könnten, oder ihnen Artikel in ihrer Lieblingsfarbe zeigen.

Je einfacher es ist, Ihren E-Mail-Newsletter zu abonnieren, desto mehr Abonnenten werden Sie haben. Wenn Sie ein Ladengeschäft haben, fragen Sie Ihre Kunden nach ihrer E-Mail-Adresse, wenn sie etwas kaufen. Wenn Sie auf einer Website verkaufen, fragen Sie sie nach ihrer Adresse, wenn sie zur Kasse gehen wollen.

Berücksichtigen Sie bei der Entwicklung Ihrer E-Mail, wie groß das Vorschaufenster in den meisten E-Mail-Leseprogrammen ist. Wenn Ihre E-Mail die Größe dieses Vorschaufensters weit überschreitet, sollten Sie sie sofort bearbeiten. Viele Menschen lesen ihre E-Mails nur in diesem Vorschaufenster. Informationen, die den Rahmen sprengen, werden von Ihrem Leser möglicherweise überhaupt nicht gesehen.

Sorgen Sie dafür, dass Ihre E-Mail-Abonnenten genau wissen, was sie von Ihnen zu erwarten haben. Eine hervorragende Möglichkeit, dies zu tun, ist, Ihre erste E-Mail an jeden neuen Abonnenten zu einer Standard-Informationsnachricht zu machen. Sie sollten darlegen, welche Art von Inhalten Sie ihnen zu senden gedenken, und auch angeben, wie häufig sie von Ihnen Nachrichten erwarten können.

Das Sammeln und Analysieren von Statistiken ist für den Erfolg einer E-Mail-Marketingkampagne genauso wichtig wie für eine Unternehmenswebsite. Investieren Sie in eine Software, mit der Sie die Effektivität jeder E-Mail nachverfolgen können, z. B. wie viel Prozent Ihrer E-Mails tatsächlich geöffnet werden und wie viele zu Abmeldungen führen.

Überlegen Sie genau, wo Sie Links in Ihren Marketing-Newslettern platzieren. Sie möchten zum Beispiel nicht, dass die Leser Ihre E-Mail verlassen, bevor Sie sie zum Handeln auffordern. Außerdem sollten Sie Ihre wichtigsten Links nicht am Ende einer E-Mail platzieren, wo sie übersehen werden könnten.

Erzählen Sie mit Ihrer E-Mail-Marketingkampagne eine Geschichte. Sie müssen sich überlegen, wie Sie die Aufmerksamkeit der Leserinnen und Leser gewinnen können. Wie könnte man ihre Aufmerksamkeit besser erregen, als eine Geschichte zu erzählen, die mit dem Erfolg in Ihrer Geschäftsnische zu tun hat. Das weckt ihr Interesse und gibt Ihnen die Möglichkeit, neue Kunden zu gewinnen.

Reputation ist das A und O beim E-Mail-Marketing. Abstriche, betrügerische Praktiken und die Ansprache uninteressierter Kunden sind inakzeptabel. Der Ruf Ihres Unternehmens steht auf dem Spiel, und Sie müssen sicherstellen, dass Sie das auch berücksichtigen.

Betonen Sie, wann immer möglich, die Vorteile Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung. Die Abonnenten wollen wissen, was für sie drin ist, also sagen Sie es ihnen - in der Betreffzeile, in Ihren Links und in Ihrem Inhalt. Ihre Abonnenten werden viel mehr Interesse an Ihrer Nachricht haben, wenn sie das Gefühl haben, dass sie ihnen in irgendeiner Weise helfen kann.

Nachdem Sie die hier aufgeführten Tipps gelesen haben, verfügen Sie nun über das Wissen, das Ihre E-Mail-Marketing-Kampagne von allen anderen abhebt. Drucken Sie diesen Artikel am besten aus. So können Sie bei Bedarf darauf zurückgreifen, um das Beste aus den Informationen in diesem Artikel herauszuholen. Der Erfolg wird zu Ihnen kommen, sobald Sie Ihren Verstand in Bewegung setzen!

bora, olaszrizling, badacsonyörs, noir, borászat

 

1. bora

2. olaszrizling

3. badacsonyörs

4. noir

5. borászat

bora, olaszrizling, badacsonyörs, noir, borászat